Wahlfach "Projekte / Naturwissenschaftliche Experimente"

Im Schuljahr 2017 / 2018 wird zum ersten Mal das Wahlfach "Projekte / Naturwissenschaftliche Experimente" angeboten. Unter Leitung von Herr Muth nehmen ca. 10 Schüler der 9. Klassen freiwillig daran teil. Im ersten Halbjahr stand die Beteiligung am TRICOR-Wettbewerb "Papp-Fit" auf dem Programm. Die Schüler mussten in Kleingruppen aus Pappkarton Werkstücke erstellen, die entweder einen hohen Gebrauchswert oder einen künstlerischen Wert besitzen. Die Schüler Niklas Balzat und Sandro Reisländer erreichten mit ihrem Objekt "Wohnlandschaft", einem voll gebrauchsfähigen Sessel, unter 75 Objekten von sechs teilnehmenden Schulen den 8. Platz.

"Wohnlandschaft" von Niklas Balzat und Sandro Reisländer (8. Platz)

Im zweiten Halbjahr werden chemische, physikalische und biologische Experimente durchgeführt. Beispielsweise wurden Kupfermünzen gereinigt, danach "versilbert" und abschließend "vergoldet". Metalle (bzw. deren Pulver) wurden auf ihre Brennbarkeit überprüft, und Gemische wurden in ihre Bestandteile zerlegt. Viele weitere Experimente sind geplant.